Dienste und Einrichtungen des Caritasverbandes Heidelberg

Quartiersmanagement im Hasenleiser

Seit November 2015 ist das Quartiersmanagement im Hasenleiser aktiv und mit einem Stadtteilbüro direkt vor Ort tätig.

Ziele des Quartiersmanagements im Hasenleiser sind

  • Förderung der Verbundenheit mit dem Wohnumfeld
  • Stärkung des Gemeinwesens
  • Verbesserung der  Wohn- und Lebensqualität  im Hasenleiser

Rebecca Ramirez (Caritasverband Heidelberg e.V.) und Vinzenz Borchert (DSK) bilden das Kernteam des Quartiersmanagement Hasenleiser.

Als Koordinierungsstelle sind sie zwischen der Stadtverwaltung und den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie den Einrichtungen und Akteuren im Stadtteil Hasenleiser tätig.

Das Team unterstützt die Stadt Heidelberg bei der Erarbeitung des Integrierten Handlungskonzeptes.

Interessierte Bewohnerinnen und Bewohner können sich im Stadtteilbüro  über das Programm informieren, Anregungen und Kritik äußern sowie sich einen Überblick über die Angebote und Beteiligungsmöglichkeiten verschaffen.

Als Bürgerinnen und Bürger sind Sie die Experten für Ihren Stadtteil.

Teilen Sie uns mit, was den Hasenleiser lebenswert macht, was wollen Sie im Quartier erhalten, wo braucht es Veränderung.

Unterstützen Sie uns dabei, Ideen umzusetzen.

Sollten Sie Interesse haben, sich selbst aktiv für Ihren Stadtteil einzusetzen, bzw. sich an einem Projekt zu beteiligen, wenden Sie sich diesbezüglich gerne an das Quartiersmanagement Hasenleiser.

So erreichen Sie uns:

Freiburger Str. 21-23
69126 Heidelberg
Telefon 06221 - 3 30 33 0

Ansprechpartner
Rebecca Ramirez
Caritasverband Heidelberg e.V.
rebecca.ramirez(at)caritas-heidelberg.de

Vinzenz Borchert
DSK GmbH & Co. KG
vinzenz.borchert(at)dsk-gmbh.de

Webseite Quartiersmanagement
www.hasenleiser.net

Sprechzeiten:
Dienstag 10 - 12 Uhr und 15 - 17 Uhr
Mittwoch 15 - 18 Uhr
Donnerstag 15 - 17 Uhr