Dienste und Einrichtungen des Caritasverbandes Heidelberg

Schuldner- und Insolvenzberatung


Der Caritasverband bietet für verschuldete oder überschuldete Heidelberger BürgerInnen Schuldner- und Insolvenzberatung an. Dieses Angebot ist kostenfrei.

Falls Sie nicht in Heidelberg wohnen können Sie hier nach der für Sie zuständigen Schuldnerberatungsstelle suchen.


Ihr Weg in die Schuldnerberatung

Kurzberatung

Wir bieten für Schuldner/innen aus dem Stadtgebiet Heidelberg dienstags von 14 - 16 Uhr eine offene Kurzberatungssprechstunde an. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

In einem Gespräch ca. 15 Minuten Dauer werden Ihre ersten Fragen beantwortet, Informationen gegeben und eine Einschätzung möglicher Wege zur Lösung.  Anschließend erfolgt eine Vereinbarung, ob eine weitere, längerfristige Beratung notwendig ist.

Aufnahme in die Schuldnerberatung

Bei denjenigen, bei denen  eine weitergehende Schuldnerberatung angezeigt ist, werden in unsere Warteliste aufgenommen und erhalten einen ausführlichen Erstberatungstermin je nach freiwerdender Kapazität.

Es muss dabei derzeit mit Wartezeiten von rund 6-8 Wochen gerechnet werden.

Direkte Terminvereinbarungen per E-Mail, Telefon oder bei persönlicher Vorsprache können wir nicht anbieten.

Aufnahme in die Insolvenzberatung

Wenn für die Regulierung der Schuldenprobleme ein Verbraucherinsolvenz-verfahrenzur notwendig ist oder Sie sich selbst dafür interessieren, können in die Insolvenzberatung aufgenommen werden.

Voraussetzung dafür ist, dass Sie zuvor an unserem monatlich stattfindenden Informationsaben "Leben ohne Schulden" teilgenommen haben.

Schuldnerberatung

Voraussetzungen

sind die Bereitschaft, aktiv bei der Schuldnerberatung mitzuarbeiten und Vereinbarungen einzuhalten, die finanziellen Verhältnisse offenzulegen, sich mit dem eigenen Ausgabe- und Konsumverhalten auseinanderzusetzen und keine neuen Schuldverpflichtungen einzugehen.

Beratung

Wir suchen gemeinsam mit Ihnen nach Lösungsmöglichkeiten:

  • Helfen, Unterlagen zu ordnen, fehlende Unterlagen zu beschaffen und auf den aktuellen Stand zu bringen, um so
  • einen umfassenden Überblick über Ihre  finanzielle Situation zu gewinnen,
  • einen Einnahme- und Ausgabenplan zu erstellen, der Ihnen hilft, mit dem zur Verfügung stehenden Mitteln besser wirtschaften zu können,
  • wir überprüfen Forderungen, die gegen Sie geltend gemacht werden und unterstützen Sie, unberechtigte Forderungen oder Forderungsbestandteile anzufechten,
  • wir unterstützen Sie gfs. bei der Beantragung von (ergänzenden) Sozialleistungen, damit Ihr Existenzminum gesichert ist,
  • wir unterstützen Sie, dass Ihr Existenzminimum vor Pfändungen geschützt wird,
  • ggf. werden ergänzende Hilfsangebote zugänglich gemacht, wenn weitere Probleme vorliegen.
Schuldenregulierung

Zunächst: Der Caritasverband übernimmt weder Zahlungen an Ihre Gläubiger noch vergibt er Darlehen zur Schuldenregulierung

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Perspektiven zur Schuldenregulierung oder zu einem Leben mit Schulden.

Steht ein Einkommen oder Vermögen für die Regulierung von Schulden zur Verfügung, werden angemessene und leistbare Tilgungspläne erarbeitet und mit den Gläubigern verhandelt:

  • Ratenzahlungsvereinbarungen,
  • vollständiger oder teilweiser Verzicht auf Forderungen
  • einmalige Zahlungen

sowie Kombinationen aus diesen Möglichkeiten.

Steht derzeit kein ausreichendes Einkommen zur Schuldenregulierung zur Verfügung und kommt auch ein Insolvenzverfahren nicht in Betracht, zeigen wir Ihnen Wege auf, mit Ihren Schulden besser leben zu können und Ihre Existenz zu sichern (Schuldnerschutz) und unterstützen Sie dabei.

Wir vermitteln Ihre Situation Ihren Gläubigern und schlagen zum Beispiel Stundungen (Aufschub) oder die endgültige Ausbuchung der Forderungen vor.

 

Sie erreichen uns:

Turnerstr. 38
69126 Heidelberg
Telefon: 06221-33 03 0
Telefax: 06221-33 03 33
E-Mail: Schuldnerberatung

Offene Kurzberatung:
Dienstag 14.00 - 16.00 Uhr

Längerfristige Beratungen nur nach vorheriger Vereinbarung.

 

Öffentliche Verkehrsmittel:

Straßenbahnen 23 und 24, Haltestelle "Rheinstraße"
Buslinie 29, Haltestelle "Saarstraße"

Schuldnerberatung Online

Der Deutsche Caritasverband bietet eine Online-Schuldnerberatung an. Die Onlineberatung ermöglicht Ratsuchenden eine schnelle, kostenfreie und datensichere Hilfe.
Link zur: Online-Schuldnerberatung

Dokumente zum Download

hinweiseerstberatung.pdf

Hinweise zur Vorbereitung auf den Ersttermin

172 K

forderungsaufstellung.doc

Anforderung einer Forderungsaufstellung

22 K

einnahmenausgaben.xls

Einnahmen- und Ausgaben-Übersicht

6.5 K

forderungsuebersicht.xls

Forderungsübersicht

36 K